Schwedisches Königshaus Wikipedia

thronfolge schweden – hintergrund das thronfolgegesetz wurde 1810 vom ständereichstag angenommen und am 26 september des gleichen jahres in kraft gesetzt es ersetzte vorhergehende regelung und war notwendig geworden um thronfolge nach der wahl jean baptiste bernadottes zum schwedischen kronprinzen des späteren königs karl xiv schwedisches königshaus alle mitglieder der schwedische königsfamilie schloss solliden juli 2016 kungahuset das schwedische königshaus reich an interessanten persönlichkeiten hier erfährst du welche leute zum schwedischen königshaus gehören und weiter unten thronfolge liste bernadotte – oskar karl august bernadotte 1859–1953 vormals herzog von gotland sohn oskars ii ab 1892 graf von wisborg folke bernadotte 1895–1948 graf von wisborg sohn von oskar karl august präsident des schwedischen roten kreuzes vermittler der vereinten nationen in palästina liste deutscher adelsgeschlechter a–m – heraldik wiki alvensleben seit 1163 uradel des bistums halberstadt verschiedene linien des geschlechts erhielten 1798 1800 1840 und 1901 den preußischen grafenstand außerdem gibt es noch sechs briefadelige geschlechter jeweils auf nichteheliche söhne alvensleben zurückgehen und 1787 1798 1801 1806 und 1858 geadelt wurden sowie ein bilderberg konferenz 2019 ein treffen der heimlichen bilderberg ist eine jährliche veranstaltung mit der das imperium des welfen hochadels seine aktivitäten koordiniert die konzerne und organisationen bei bilderberg vertreten sind lassen sich fast lückenlos auf das netzwerk der welfen zurückführen